Projekte

HIT4CLL

Interaction Design für das Informationssystem für behandelnde Ärzte in Kliniken und Praxen.

Das ehrgeizige Ziel der Kooperationspartner Klinik I für Innere Medizin, AGFA Healthcare und Johnson & Johnson war es, Patientendaten aller behandelnden Ärzte standort- und zeitübergreifend verfügbar zu machen, mit dem Zweck besser fundierte Entscheidungen in der Behandlung und Forschung treffen zu können. Der technologisch motivierte Ansatz bestand darin, durch semantische Technologien die Patienteninformationen trotz unterschiedlicher Systeme in Praxen und Krankenhäusern zu bündeln und interoperabel zu machen.

Das 18-monatige HIT4CLL Pilotprojekt erkundete eine sinnvolle Nutzung von Patientendaten der Chronisch Lymphatischen Leukämie (CLL) in einem medizinischen Szenario. Meine Aufgabe als leitender Interaction Designer war es, den szenariobasierten Designprozess zu planen, durchzuführen und das System von Grund auf gemeinsam mit Ärzten und Informatikexperten iterativ zu entwerfen. Schlussendlich wurden detaillierte Spezifikationen für die Entwicklungsabteilung von AGFA Healthcare geliefert und längerfristig Support geleistet, um die konzeptionelle Integrität zu wahren.

Sheydin Studio gestaltet Interaktionsabläufe, verwandelt Daten in Information und entwirft einzigartige Erscheinungsbilder … mehr

Top